Kunst und Kultur

Kulturelles Interesse

Neben Microcontrollern, Konstruktionsübungen und Informatik bemühen sich Lehrer/innen in der HTL auch um die Vermittlung von Kunst und Kultur. Bereits der Gründungsdirektor Dr. Fink hat Ausstellungen organisiert, Jazzkonzerte in die HTL gebracht und versucht, den Schüler/innen Kunst nahe zu bringen.

Diese Tradition wird sehr bewusst fortgesetzt. Mindestens einmal jährlich lädt das Lern- und Informationszentrum einen Schriftsteller zu einer Lesung ein - 2008 war das Erich Hackl, 2009 Dimitre Dinev und 2010 Ludwig Laher.

Eine lange Tradition haben auch Jazzkonzerte in der HTL Braunau. Oscar Klein war mehrmals zu Gast, die Kirchner Big Band und andere Interpreten und Orchester haben den Schüler/innen Grundlegendes zum Thema "Jazz" vermittelt. In diesem Jahr tritt Ines Reiger mit Band in der HTL auf.

Auch aus dem Filmbereich gibt es hochkarätige Vortragende. So war der Regisseur und Professor an der Filmhochschule München Andreas Gruber bereits zwei Mal in der HTL zu Gast.