Alles Große in unserer Welt geschieht nur,
weil jemand mehr tut, als er muß (Hermann Gmeiner)

Wirtschaft und Partner

Die HTL Braunau bietet seit mehr als 10 Jahren technische Abschlussprojekte an, in denen Schülerinnen und Schülern an der konkreten Umsetzung einer Aufgabenstellung ein ganzes Schuljahr arbeiten. Dabei trainieren sie eine Vielzahl an Fähigkeiten, die sie in der Berufspraxis benötigen, damit aus einem Auftrag ein erfolgreiches Projekt wird. Zeitplanung, Teamarbeit, Problemlösen, kundenorientiertes Denken und zielorientiertes Arbeiten sind nur wenige Schlagworte, denen im beruflichen Alltag eines Technikers, einer Technikerin, entscheidende Bedeutung zukommt.

Aber woher kommen die Projekte und welche Projekte können an der HTL Braunau umgesetzt werden? Diese Fragestellung wird uns als Schulleitung immer wieder herangetragen. Seit es die projektorientierte Abschlussarbeiten gibt, bemühen wir uns, die Aufgabenstellungen unserer Partner aus Industrie und Wirtschaft in die Schule einzubringen. Sie garantieren unseren Schülerinnen und Schülern eine praxisnahe Ausbildung, die sie im Berufsleben anwenden können.

Um Ihnen Informationen über aktuelle Aufgabenstellungen zu bieten und zu zeigen, welche Vielfalt an technischem Know-How durch unsere Technikerinnen und Techniker zur Verfügung steht, haben wir für Sie diese Broschüre zusammengestellt. Anhand von Beispielprojekten können Sie sehen, was an unserer Schule im Rahmen der Diplomarbeiten umgesetzt wird und welche unserer Fachleute welche Themen betreut.

Wir freuen uns, wenn wir auch Ihr Unternehmen als Partner für die Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler gewinnen können.

Paul Dirnberger

Abteilungsvorstand Elektrotechnik/Mechatronik

Raum-Nummer: E06
Durchwahl: 240
Sprechstunde: nach telefonischer Vereinbarung

dirnberger(at)direkt.at