Highlights für Bigband-Freunde

Die Big Band Burghausen gibt am Donnerstag, 19.4. 2012 um 20:00 ein Konzert in der Aula der HTL Braunau. Im Vorprogramm stellt sich die Big Band der HTL Braunau vor.

Die Big Band Burghausen blickt mittlerweile auf eine über 35-jährige Geschichte zurück, in der Jazzmusiker wie Lee Harper, Peter Tuscher, der Posaunist Herman Breuer, Saxophonisten wie Allan Praskin, Roman Schwaller und Leszek Zadlo die Band begleiteten. Seit 2002 leitet Wolfang Pietsch die Big Band Burghausen, die mittlerweile zum musikalischen Mittelpunkt der arriviertesten Jazzmusiker aus der Region um Burghausen geworden ist.


Das Repertoire der Big Band Burghausen spannt sich von klassischen Kompositionen von Horace Silver oder Duke Ellington bis zu modernen Arrangements von Bob Mintzer. Einzigartig macht die Band – neben ihren hervorragenden Solisten und der ansteckenden Spielfreude – die Sängerin Julia Fehenberger, die dem Programm vokale Höhepunkte beisteuert.


Im Vorprogramm des Konzertes stellt sich die Big Band der HTL Braunau vor. Dipl.-Ing. Toni Herrmann hat Ende 2007 mit einer Schulband begonnen und mittlerweile spielen 47 Schülerinnen und Schüler mit großer Freude in der Big Band der HTL Braunau und bereichern Feste und Veranstaltungen der HTL Braunau.


Ein namhafter Betrag aus dem Konzerterlös wird für die Lebenshilfe Braunau zur Verfügung gestellt. Der Eintritt im Vorverkauf beträgt 15 EUR, an der  Abendkassa 18 EUR.  Einlass ist  ab 19:30 Uhr, es besteht freie Platzwahl. Vorverkaufskarten sind im Sekretariat der HTL Braunau (07722/83690) und in der Raiffeisenbank Braunau erhältlich. Mitglieder des Absolventenvereins der HTL haben ermäßigten Eintritt.

HTL-Redaktion am 10.04.2012

blog comments powered by Disqus