Herzliche Einladung zum E-Mobilitätstag

Am Dienstag, 23. Mai 2017 findet in der HTL Braunau ab 14:00 ein E-Mobilitätstag statt, der interessantes „Anschauungsmaterial“ und hochkarätige Vorträge verbindet. E-Mobile von BMW, Tesla und Co. stehen zur Besichtigung bereit. Wir bitten um Anmeldung!

„E-Mobilität wird eines der zentralen Themen der kommenden Jahre. Wir haben uns in der HTL schon bisher mit diesem Thema im Unterricht in unterschiedlichsten Bereichen auseinandergesetzt. Unser E-Mobilitätstag wird mehrere Bereiche abdecken – einerseits haben wir hervorragende Fachleute eingeladen, die einzelne Aspekte des Themas vorstellen, andererseits gibt es konkrete Anschauungsobjekte, die besichtigt und zum Teil auch getestet werden können. Zusätzlich wird es auch noch Erfahrungsberichte von überzeugten E-Autofahrer geben“, erklärt Dir. Hans Blocher, dem die Abhaltung dieses Tages ein besonderes Anliegen ist.

Im Zentrum der Abendvorträge wird das Referat von Univ.-Prof. Dr Manfred Schrödl stehen. Der Vorstand des Instituts für Energiesysteme und Elektrische Antriebe der TU Wien wird einen Überblick zum Thema E-Mobilität geben und auf die zu erwartenden Trends eingehen. DI Stefan Karlich, MSc, der Entwicklungsleiter des BMW i3 Rex, wird einen Vortrag über die Entwicklung des BMW i3 halten und Ing. Kartal von der Firma Evalus Sicherheit, der sich intensiv mit TESLA auseinandergesetzt hat, wird zum Thema „Sicherheit bei Wartungsarbeiten an E-Fahrzeugen“ sprechen. DI Johann Neubauer, Managing Director der Pixida GmbH, und Sylvia Weber, Engineering Consultat bei Pixida, einem internationalen Unternehmen mit Fokus auf Forschung und Entwicklung in den Bereichen Vernetzung und Mobilität sowie IoT-basierte Anwendungen, werden zum Thema „Connected Car und IoT für Fahrzeuge“ sprechen.

Der Aktionstag beginnt aber bereits am Nachmittag mit Fachvorträgen und der Erlebniswelt E-Mobilität. Marcus Weissina, MBA, er ist Brandmanager BMW i bei BMW Österreich, wird sich mit der Markteinführung von E-Fahrzeugen in Mitteleuropa beschäftigen, Peter Huber wird über seine Erfahrungen als begeisterter E-Auto-Fahrer sprechen, Gerda Schneeberger wird aus Sicht der Chemie das Thema „Akkus“ behandeln, Thomas Gruber wird sich mit der Netzlast beschäftigen, die sich durch Ladevorgänge bei E-Fahrzeugen ergibt, und Christian Zöpfl wird sich aus Sicht der Physik mit dem Wirkungsgrad von Fahrzeugsystemen auseinandersetzen. Außerdem gibt es eine Reihe von ausgestellten Fahrzeugen vom BMW i3 bis zum Tesla und natürlich besteht die Möglichkeit einer Probefahrt. Auch KTM wird vor Ort sein und das brandneue E-Bike vorstellen.

Alle Interessent/innen sind sehr herzlich zum E-Mobilitätstag eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten (Sekretariat der HTL Braunau – 07722/83690 bzw. office@htl-braunau.at).

Nähere Informationen bietet der Veranstaltungsfolder.

 

 

HTL Redaktion am 13.05.2017

blog comments powered by Disqus