SCCEES - Sports Club Control & Energy Efficiency System

Ein ferngesteuertes Sportheim

Mit ihrem Projekt SCCEES (= Sports Club Control & Energy Efficiency System) haben Bernhard Danecker, Robert Eichberger und Ruhollah Strobl, alle Schüler der 5 AHELI, ein hochmodernes, praktisches und gut zu bedienendes System für das Sportheim in Handenberg geschaffen.

Ziel des Projekts war es, ein Home-Control-System, also eine zentrale, über Touchdisplay, Handy und Notebook bedienbare Haussteuerung,  für das Sportheim in Handenberg zu entwickeln und über die Auswertung und Protokollierung des Stromverbrauchs sowie der Innen- und Außentemperaturen die Energieeffizienz auf langfristige Sicht zu verbessern. Das Projekt SCCEES wurde in Kooperation mit dem Unternehmen B&R durchgeführt, Dipl.-Ing. Franz Doblinger hat das Projekt betreut.

Mit dem entwickelten System können die Heizung, das Licht, die Lüftung, die Tür sowie das Flutlicht und die Anzeigetafel am Platz gesteuert werden.

Der Server, bestehend aus einem Industrie-PC von B&R, ist die zentrale Steuereinheit des Home-Control-Systems und regelt alle Systeme. Jeder eingehende Befehl eines Clients, der SPS, oder des Handys wird verarbeitet und an die angesprochenen Systeme weitergeleitet. Außerdem dient der Server als Datenspeicher für alle Daten wie z.B. der Temperatur oder des Stromverbrauchs. Diese Daten werden in einer Datenbank auf dem Server gespeichert bzw. abgerufen.

Für die Bedienung der einzelnen Komponenten wurde ein eigener Client entwickelt, der auf einem Touchdisplay ebenso wie auf einem Notebook ausgeführt werden kann. Hierfür haben wir eine eigene Benutzeroberfläche entwickelt, auf der man sich den Energieverbrauch sowie die Temperaturen, die von den Sensoren gemessen wurden anzeigen zu lassen.

Die Aufgabe der SPS ist es, alle zyklischen Abläufe wie z.B. die Steuerung der Heizung zu regeln. Zusätzlich werden alle Komponenten über die Ausgangsmodule der SPS geschaltet und alle Temperaturen und benötigten Werte über die Eingangsmodule eingelesen und an den Server weitergeleitet.

Die Steuerung der Anzeigetafel erfolgt über einen eigens dafür entwickelten Client für das Handy bzw. den PDA. Über das Handy können die einzelnen Modi der Anzeigetafel bedient werden.

„Als Resümee können wird sagen, dass unser Projekt sehr spannend war, wir viel Erfahrung sammeln konnten und uns dank der Unterstützung von B&R Einblicke in die Welt der Wirtschaft ermöglicht wurden“ erzählen die drei beteiligten Maturanten. Ihr Projekt wurde für das Finale des Robert Bosch Technik fürs Leben Preis nominiert.

wish4book b-ass.org