Mädchen-Technik-Tage

Seit  zwanzig Jahren wird bei den Mädchen-Technik-Tagen die HTL-Ausbildung interessierten Schülerinnen der 7. und 8. Schulstufe vorgestellt. Die Mädchen-Technik-Tage finden an einem Freitag und einem Samstag im November statt und bestehen aus drei Halbtagen.

In kleinen Gruppen werden die Teilnehmerinnen unter der speziellen Betreuung von Schüler/innen höherer Klassen in einzelnen Ausbildungsbereichen erste Erfahrungen sammeln. So kann man selber in der mechanischen und elektrotechnischen Werkstätte, im Chemie- und  Informatikbereich, aber auch auf dem Gebiet der elektrotechnischen Grundlagen tätig sein.

Eine Teilnahme an den Mädchen-Technik-Tagen ist für einzelne Halbtage, Tage oder auch für beide Tage möglich.

Interessierte Mädchen können im Internat Osternberg übernachten und so auch gleich das Internat kennen lernen.

Eltern, die ihre Töchter begleiten, haben die Möglichkeit sich bei einem Gespräch und einem Rundgang durch die HTL genauer über die Schule zu informieren.

Die nächsten Mädchen-Technik-Tage finden am Freitag, 17. und Samstag, 18. November 2017 statt. Telefonische Auskünfte gibt es unter +43 / 7722 / 83690-250 (AV Dr.in Gerda Schneeberger, sie leitet die Mädchen Technik Tage) bzw. unter DW 251 (Bildungsberater Mag. Anton Planitzer). Per Mail können Fragen an a.planitzer@eduhi.at gerichtet werden. Bitte melden Sie sich telefonisch unter +43 / 7722 / 83690 an.

Folder für die Mädchen Technik Tage 2017