Jahresbericht 2018 erschienen

Wichtige Ereignisse des vergangenen Schuljahrs, interessante Projekte, Berichte über besondere Wege von Absolventen, alle Klassenbilder sowie einiges Personelles und das alles garniert mit vielen guten Bildern – am Freitag, 6.7. ist der neue Jahresbericht der HTL Braunau erschienen. Das Jahresberichtsteam unter Leitung von Elfriede Prohammer und Gerda Schneeberger hat tolle Arbeit geleistet und insgesamt 240 (!) Seiten zusammengestellt.

Der Jahresbericht bietet heuer wieder einen sehr guten Einblick in das Jahresgeschehen der HTL. Als einen kleinen Schwerpunkt wurde das Thema „Unterwegs in die Zukunft“  gewählt und darauf vor allem auch im Bereich der graphischen Umsetzung geachtet.

Gestartet wird so wie in den letzten Jahren mit dem Interview mit Dir. Blocher – er geht dabei unter anderem auf das bisher erfolgreichste Jahr, was Wettbewerbsteilnahmen, anbelangt ein und mit Beiträgen von AV Dirnberger und AV Schneeberger.

Sehr umfangreich ist der Teil über diverse Aktivitäten im Laufe des Jahres („Schuljahr“ – 92 Seiten). Natürlich sind alle Projekte vertreten, die bei Wettbewerben erfolgreich waren („Wettbewerbe“ – 36 Seiten) und solche, die besonders positiv aufgefallen sind („Projekte“ – 12 Seiten).

Wichtig auch immer die Berichte von Absolventinnen und Absolventen. Heuer werden hier Alexander Friedl (Programmierer bei Hertwich), Stefan Huber (Teamleiter im Forschungsbereich von B&R), Leonhard Moser (Wettbewerbserfolg beim Kurzfilmwettbewerb 99Fire-Films-Award), Jakob Pichler (Zivildiener in Uganda) sowie Martina Grubmüller (beschäftigt sich intensiv mit Windkraftanlagen) vorgestellt.

Natürlich gibt es so wie jedes Jahr alle Klassen- und Lehrerfotos. Und die letzten Seiten sind mit "Willkommen und Abschied" betitelt – dort stellen sich die „Newcomer“ Gerhard Müller, Magdalena Planitzer, Eva-Maria Reiter, Johannes Wagner-Meingassner, Sarah Haitzmann, Franz Vilsecker, Nisar Zidi und Carmen Schießl vor. Über Peter Winterberger, Erich Hager, Alois Hofstätter und Peter Hellauer gibt es Beiträge, weil sie aus dem Schuldienst ausscheiden, und leider mussten wir Nachrufe über Ema Sula und Wolfgang Hueber schreiben, die während dieses Schuljahres verstorben sind.

Viele Bilder runden das Geschriebene ab, sodass eine wirklich gelungene Mischung aus Information und visueller Darbietung entstanden ist. Christian Hanl und Romana Fiala haben wesentlich zur grafischen Gestaltung beigetragen, viele Bilder sind bei einem Fotoworkshop für Schülerinnen und Schüler entstanden. Im Team unter Leitung von Elfriede Prohammer und AV Gerda Schneeberger haben Sandra Engelbutzeder, Romana Fiala, Yvonne Kirchmayr, Regina Seeburger, Wolfgang Breksler, Jürgen Feierabend sowie Magdalena und Toni Planitzer mitgearbeitet. Intensiv beteiligt waren auch Elisabeth Schaufler und Wolfgang Schmid, die unter anderem das Lektorat besorgt haben. Der ganze Jahresbericht hätte nicht ohne Felix Kreilhuber entstehen können, der den Jahresbericht gesetzt und eine Reihe von Ideen eingebracht hat.

Die Schüler/innen haben den Jahresbericht bereits mit dem Zeugnis erhalten. Freunde/innen oder Absolvent/innen der HTL Braunau, die am Jahresbericht interessiert sind, können ihn zum Preis von Euro 12,00 im Sekretariat der HTL (07722/83690 bzw. per Mail) bestellen.

Der Jahresbericht kann hier in einer Onlineversion eingesehen werden.

HTL Redaktion am 08.07.2018

blog comments powered by Disqus