Zum Hauptinhalt springen

Kuratorium

Informationsaustausch zwischen Wirtschaft und HTL Braunau

Das Kuratorium der HTL Braunau ist eine Plattform des Austausches zwischen Schule, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Es gibt jährlich Veranstaltungen, die über das Ausbildungsniveau der Absolventen, über Projektwettbewerbserfolge, über Aufgaben und Ziele der HTL Braunau informieren. Die Kuratoriumsmitgliedern beraten die HTL Braunau bei der ihrer Entwicklung, bei der Definition von Lehrinhalten, bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.

Das Kuratorium wurde am 21.10.05 gegründet und 2011 als Verein angemeldet, um Rechtspersönlichkeit zu erlangen. Durch die Kontakte und Gespräche zwischen den Kuratoriumsmitgliedern entsteht ein ständiger Evaluierungsprozess an der Schule. Auch die Anpassung spezifischer Lehrinhalte an die Anforderungen der lokalen Wirtschaft, oder auch Gespräche über die Ausrichtung von Schwerpunktsetzungen, können rasch und unbürokratisch erfolgen.

Der Verein „Kuratorium der HTL Braunau“ ist mit den Ausbildungspartnern eng verknüpft. Als Partner und Unterstützer des Fonds des Kuratoriums können Sie verschiedene Werbemöglichkeiten der Schule nützen. Wesentlicher Vorteil dieser Partnerschaft ist die unmittelbare Kontaktaufnahme zu unseren Schülerinnen und Schülern, Absolventinnen und Absolventen. Ab einem Beitrag von € 250,- pro Jahr können Sie die Vorteile einer Ausbildungspartnerschaft nützen.


Fonds des Kuratoriums

Der Fonds des Kuratoriums hat das Ziel, Anliegen des Kuratoriums finanziell zu unterstützen. Im Einzelnen:

  • Beratung im Bereich der Entwicklung der Fachrichtungen, der Lehrpläne, und der Umsetzung der Schulautonomie
  • Stärkung der Persönlichkeit (Soziale Kompetenzen) in der Ausbildung
  • Wichtiges Ziel der Wirtschaft: Angebote an gute Absolventen, Karrieren direkt in der Wirtschaft zu suchen
  • Beratung und Unterstützung bei Investitionen
  • Durchführung von gemeinsamen Projekten (Themenstellung für Projektarbeiten, aber auch z.B. Im Bereich erneuerbarer Energien, Mädchen und Technik, …) und Diplomarbeiten
  • Kooperation bei Lehrausgängen und Exkursionen
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Ferialpraxisplätzen
  • Gezielte Förderung von Begabungen und Talenten unter den Schülerinnen und Schülern der HTL
  • Unterstützung bei der Weiterbildung der Lehrkräfte und bei Vorträgen von Fachexperten
  • Unterstützung der Anliegen der HTL bei Entscheidungsträgern in Bund, Land und Gemeinde
  • Unterstützung bei Kontakten im In- und Ausland

Für nähere Auskünfte bitten wir uns unter office@htl-braunau.at zu kontaktieren.


Projekte in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium

HTL-Summerschool

 

Intensive Schulungen und ausgezeichnete Praktikumsplätze für ausgewählte Schülerinnen und Schüler

Mentoring für Schülerinnen

 

Durch gezieltes Coaching und Mentoring sollen junge Frauen dabei unterstützt werden, sich langfristig in der Technik zu etablieren.

Technical Coaching

 

Nachfolgeprojekt für die Summerschool mit verbesserten Rahmenbedingungen (Seminartage auch während des Schuljahres)


Aktuelle Firmen-Mitglieder des Beirates des Kuratoriums

AMAG Austria Metall AG

Arbeitsmarktservice Braunau

Bildungsdirektion OÖ

B&R Industrial Automation GmbH

EV Group Europe & Asia/Pacific GmbH

F&S Bontec Semiconductor GmbH

Fill Gesellschaft m.b.H.

GASSNER GmbH

Ginzinger electronic systems GmbH

Hertwich Engineering GmbH

KTM Sportmotorcycle AG

Oberbank Braunau am Inn

Process Automation Solutions GmbH

RSF Elektronik Ges.m.b.H.

Siemens AG Österreich

SIGMATEK GmbH & Co KG

SpiraTec AG

Stadtgemeinde Braunau

Techno-Z Innviertel

Wirtschaftsförderungsges. Burghausen

Wiesner & Hager Möbel GmbH

Wirtschaftskammer Braunau