Zum Hauptinhalt springen

Sport trifft Technik

Sportliche und technisch aktiv in den Sommerferien

Ein Team von Lehrerinnen und Lehrer der HTL Braunau unter der Leitung von Mag. Klaus Falkner – er ist Sport- und Geschichtelehrer an der HTL Braunau – bietet im August für Schülerinnen und Schüler von 10 bis 14 eine wirklich interessante Veranstaltung bei der verschiedenste Sportarten mit technischer Betätigung kombiniert werden. Die Veranstaltung „Sport trifft Technik“ findet in der HTL Braunau und in einigen Sportanlagen statt.  

„Wir haben viele unterschiedliche Möglichkeiten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Konkret können die Kinder zwischen Fußball, Beachvolleyball, Tischtennis, Tennis, Zumba/Showdance, Leichtathletik, Badminton, Minigolf und Motorikpark wählen. Gestartet wird um 10:00 Uhr, um 12:00 gibt’s ein Mittagessen, von 12:30 bis 14:30 ist dann Technik in den Werkstätten und Computerräumen der HTL angesagt und von 14:30 bis 16:00 ist dann wieder der Sport am Zug. Ich glaube, dass diese Kombination viele Schülerinnen und Schüler interessiert und eine wirklich abwechslungsreiche Sache ist“, erzählt Klaus Falkner. 

Als Unkostenbeitrag für die  drei Tage werden 60,00 Euro eingehoben, in diesem Beitrag ist auch das Mittagessen inkludiert.

Die Veranstaltung Sport trifft Technik muss für dieses Jahr leider abgesagt werden.

Wir bitten herzlich um Verständnis!


Impressionen von Sport trifft Technik