Zum Hauptinhalt springen

Mobile Computing

Elektronik und technische Informatik

Ausbildungsschwerpunkt Mobile Computing

Fünfjährige Höhere Technische Lehranstalt


Software ist der Werkstoff des Informationszeitalters. Neben Software spielt Mobilität in der heutigen Gesellschaft eine zentrale Rolle. Experten und Expertinnen sprechen mittlerweile von der „mobilen Gesellschaft“, die durch Begriffe wie „Internet of Things“, „Ubiquitous Computing“ (Computerallgegenwart) sowie „Information everywhere“ geprägt ist. Möglich werden diese Technologien in erster Linie durch komplexe verteilte bzw. vernetzte Softwaresysteme.

Software/Hardware-Ingenieure und -Ingenieurinnen in diesen Bereichen werden von der Wirtschaft dringend benötigt und finden sehr spannende und abwechlungsreiche Aufgabengebiete vor.

Mit dieser Fachrichtung und dem Ausbildungsschwerpunkt Mobile Computing wollen wir Schülerinnen und Schüler ansprechen, die sich, zusätzlich zur Elektronikausbildung, im Bereich Informatik, speziell im Software Engineering und in der Programmierung jeglicher Art von Geräten spezialisieren wollen.

Der richtige Zweig für dich?

Du löst gerne kniffelige Aufgaben und logisches Denken mach dir Spaß? Du bist kreativ und findest stets eine Lösung für schier unlösbare Probleme? Du willst Apps für Smartphones, Tablets und PCs sowie für jegliche Art von Geräten entwickeln und an der vernetzten Welt der Zukunft arbeiten?

Dann ist Mobile Computing und Software Engineering der richtige Zweig für dich.

Inhaltliche Schwerpunkte

MOBILE COMPUTING erleben

Tablets, Smartphones, Smartwatches & Co sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Lerne bei uns, deine eigenen professionellen Apps für diese Geräte zu entwickeln. 

INTERNET OF THINGS entwickeln

Das Internet der Zukunft besteht zusätzlich auch aus Geräten, Fahrzeugen, Smart Homes, usw. Neue Interaktionsmöglichkeiten, natürlichsprachliche Kommunikation, Erkennungssysteme etc. werden die Bedienung vereinfachen und du entwickelst sie.

SOFTWARE schreiben

Jegliche intelligente Geräte werden erst durch Software zum Leben erweckt. Beginne mit einfachen Programmen und entwickle dich bei uns zum wahren Programmierprofi.

INTERNET verstehen

Was passiert in deinem Browser, wenn du im Internet surfst? Was sind ein Server und ein Client? Wie kommen all die Apps zu ihren Daten? Bei uns findest du die Antworten.

DATEN verwalten

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Erfahre bei uns alles Wissenswerte über den Entwurf und den Einsatz von Datenbanken zur Speicherung und Auswertung von Daten. 

ELEKTRONIK erleben

Lerne, wie man Geräte sowie die darin enthaltenen Schaltungen entwickelt, aufbaut und berechnet. Entwirf deine eigenen Platinen und fertige sie an. Sei kreativ und setze deine eigenen Ideen bei uns um.

Beispielhafte Projekte

Ein Benutzer befindet sich virtuell an einem anderen Ort (weltweit) und steuert verschiedene Geräte durch Bewegungen und Gesten.

ist eine App für eine SmartWatch , die ältere oder beeinträchtigte Personen in ihrem alltäglichen Leben unterstützt (z.B. Sturzerkennung mit Notruf).

ist ein universelles Ortungssystem für streunende Haustiere (hauptsächlich Katzen), das über einen Browser oder ein Smartphone bedient werden kann.

Ausbildungsschwerpunkte der Fachrichtung Elektronik und technische Informatik

Mobile Computing

Communications

Weitere Fachrichtungen

Informationstechnologie

Cybersecurity


Mehr erfahren

Elektrotechnik

Mechatronik